fbpx

Basilika St. Agatha und Barbara

Ein bisschen Rom in Brabant

Wenn Sie Oudenbosch näheren, sehen Sie schon von weitem die imposanten Kuppeln der Basilika von Oudenbosch und des Jungeninternats St. Louis in den Himmel ragen. Und wenn Sie in Oudenbosch angekommen sind, wähnen Sie sich in Rom. Die prachtvollen Gebäuden im romanischen Baustil, die Plätze, den Innenhof von St. Louis, die Sternwarte Tivoli. Gemeinsam bilden Sie das historisches Herz von Oudenbosch.

Geschichte

1865 wurde mit dem Bau der Basilika von Oudenbosch begonnen und 1912 wurde die Kirche zur Basilika Minor ernannt. Erst wenn die Restaurierung (1954-1987) zu Ende kam, war das imposante Gebäude vollendet. Die Architekten der Basilika sind P.J.H. Cuypers und G.J. van Swaay. Der Pastor, der bei der Bau geholfen hat, ist W. Hellemons. Pastor Hellemons studierte in Rom und war ein großer Bewunderer des romanischen Baustils. Deshalb diente der Petersdom und die Fassade einer anderen römischen Basilika, die Lateranbasilika, als Inspiration für die neu zu bauende Kirche in Oudenbosch.

Die Basilika

In der Basilika von Oudenbosch herrscht eine besondere Atmosphäre. Es ist alles andere als eine normale Kirche. Die detailreiche Fassade mit ihren wundervolle Skulpturen, Details und hohen Bögen, mit der Lateranbasilika als ihre Inspiration, lädt einfach zu einem Besuch aus. Bei Ankunft werden Sie erst wirklich erfahren, wie ungeheuer groß die Basilika ist. Die hohen Decken, die Marmorsäulen und natürlich die imposanten Kuppel werden Sie daran erinnern, dass die Kirche seinem Namen als Basilika auch wirklich gerecht wird. Ein Höhepunkt der Basilika von Oudenbosch ist auch sicherlich die Apsis, der halbkreisförmige Teil hinter dem Altar. Die wunderschön gestaltete Erhöhung in der Basilika mit ihren wunderschönen Glasmalereien hat schon viele Besucher den Atem geraubt. Der sprichwörtliche wie buchstäbliche Höhepunkt der Basilika von Oudenbosch ist die Kuppel. Sie können die 140 Stufen der Wendeltreppe erklimmen und die Kuppel aus nächster Nähe erstaunen.

Führungen und Audio-Tours

Ein Besuch der Basilika wird noch interessanter, wenn Sie ihre Geschichten hören. Besucher können für diese Geschichten zwischen einer Führung und Audio-Tour wählen. Sie können die Führung über die Webseite der Basilika buchen. Die Führer sprechen nicht nur Niederländisch, sondern auch Englisch, Deutsch und Französisch. Die Audio-Tour gibt es auf Niederländisch und Englisch.  Neben der Führung und Audio-Tours in der Basilika, können Sie auch die Kuppel der Basilika aus nächster Nähe bestaunen. Um die Kuppel zu erreichen, müssen Sie die 140 Stufen der Wendeltreppe zu einer Höhe von ca. 28 Metern über den Kirchboden erklimmen. Der Aufstieg in die Kuppel kostet 0,50 Euro pro Person.

Suchen Sie ein Mitbringsel als Erinnerung an Ihre schönen Zeit in Oudenbosch? Dann finden Sie in der Krypta der Basilika von Oudenbosch einen Souvenirladen mit einem reichen Auswahl an Souvenirs, religiösen Gegenständen und Devotionalien.

Lesen Sie hier mehr Geschichten über die Basilika von Oudenbosch

Wo?

Basiliek van de Heilige Agatha en Barbara
Markt
Oudenbosch

Basilika St. Agatha und Barbara Basiliek van de Heilige Agatha en Barbara
Markt
Oudenbosch

ÜBER VISIT HALDERBERGE

Visit Halderberge ist DIE Webseite für Ihre Aufenthalt, Ihren Wochenendausflug oder Ihren Urlaub in Halderberge. Egal, ob Sie eine lustige Aktivität, eine besondere Übernachtung oder eine Wander- oder Radtour suchen – auf dieser Webseite finden Sie alle Informationen dazu. Finden Sie nicht, was Sie suchen? Senden Sie uns dann bitte eine E-Mail. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können!