Aktivitäten Bosschenhoofd

Geschichte von Bosschenhoofd in Nordbrabant

Das Gebiet, in dem später Bosschenhoofd (Nordbrabant) entstand, gehörte ab dem Ende des 13. Jahrhunderts zu Hoeven. Das Land von Breda umfasste anfangs fast der ganzen Fläche des heutigen Westbrabants.

In Westbrabant gab es viel Moor. 1301 lief der Torfstich auf Hochtouren. Bosschenhoofd zählte 1840 269 und 1860 361 Einwohner. Es waren hauptsächlich Pioniere aus Hoeven, die auf dem Ödland Bauernhöfe gründeten. 1882 erhielt Bosschenhoofd eine Schule und erst 1886 eine Kirche.

Am 1. Januar 1997 ist Bosschenhoofd durch die Gemeindereform von OudenboschHoeven und Oud en Nieuw Gastel, in der neuen Gemeinde Halderberge aufgegangen. Bosschenhoofd und Hoeven bildeten früher die Gemeinde Hoeven. 1982 wurde in Bosschenhoofd die Jubiläumsfeier für 100 Jahre Ausbildung und 700 Jahre Hoeven/Bosschenhoofd gefeiert. Der Bürgermeister Osterloh war der letzte Bürgermeister von Hoeven/Bosschenhoofd und wurde dann zum ersten Bürgermeister der neuen Gemeinde Halderberge gewählt. Der Reform war für Bosschenhoofd mit einer Grenzberichtigung verbunden. Das hieß, dass das Gebiet südlich der Autobahn seitdem zur Gemeinde Rucphen gehörte, einschließlich der monumentalen Heimolen. Die Einwohnerzahl von Oudenbosch ist, teils wegen der Reform, geringfügig erhöht: Bosschenhoofd hatte 2019 2.428 Einwohner.

Aktivitäten in Bosschenhoofd

Es besteht in Bosschenhoofd kein Mangel an Abenteuer und Natur. Das Luftfahrtmuseum befindet sich auf dem Flughafen „Breda Airport“ (früher „Flughafen Seppe“). Hier werden verschiedene ältere Flugzeuge ausgestellt und die Kinder können für ein ganzheitliches Erlebnis eine auch in eines der Kiste sitzen.

Wer das echte Abenteuer sucht, liegt bei Breda Aviation genau richtig. Hier können Sie einen Rundflug buchen und auch bei ENCP einen Fallschirmsprung wagen.

Urlaub in Bosschenhoofd

Bosschenhoofd ist ein guter Ausgangspunkt für einen mehrtägigen Aufenthalt. Mit der Natur um die Ecke können sich nach dem Frühstück einen schönen Spaziergang in Bosschenhoofd machen. Das Ort liegt am A58 und so sind Sie für einen Ausflug im Nu auch in einer der größeren Städten. Die Gemeinde Halderberge liegt inmitten der Natur, sodass Sie für einen Radtour nicht das Auto nehmen müssen.

Sehen Sie sich hier unten an, welche Sehenswürdigkeiten, Hotels, Restaurants und Lokale es in Bosschenhoofd gibt.

ÜBER VISIT HALDERBERGE

Visit Halderberge ist DIE Webseite für Ihre Aufenthalt, Ihren Wochenendausflug oder Ihren Urlaub in Halderberge. Egal, ob Sie eine lustige Aktivität, eine besondere Übernachtung oder eine Wander- oder Radtour suchen – auf dieser Webseite finden Sie alle Informationen dazu. Finden Sie nicht, was Sie suchen? Senden Sie uns dann bitte eine E-Mail. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können!